Reitpädagogik und Feiern mit Pferd bzw Tieren

Reitpädagogik

Im Jänner 2017 durfte ich mir einen großen Herzenswunsch erfüllen. Ich vereinte zwei meiner sehr großen Leidenschaften (Kinder und Pferde) in einem Beruf.

Den Kurs zur Reitpädagogin meisterte ich mit sehr gutem Erfolg und seit diesem Tag bin ich einen zertifizierte Reitpädagogin.

 

Was ist Reitpädagogik?

 

Bei der Reitpädagogik geht es nicht darum, den Kindern oder auch Erwachsenen so schnell wie möglich Reiten zu lernen, sondern darum Spaß zu haben und das fabelhafte Wesen Pferd kennen zu lernen.

Wir spielen, putzen, zopfen und kuscheln unser Pony. Ab und zu wird es auch angemalen. Ihre Kinder lernen spielerisch Pferde besser kennen, haben viel Spaß und natürlich wird auch auf dem Pony geritten (falls Ihr Kind mag, wenn nicht, dann natürlich nicht).

Es sollen lustige und schöne Stunden werden, ganz ohne Zwang mit sehr viel Kinderlachen.

 

Für die Reitstunden bei mir brauchen Sie Ihrem Kind bitte nicht ein komplettes Reiteroutfit kaufen. Wir benötigen wetterfeste Kleidung und einen Reitkappe (Helm). Dies kann aber auch ein Radhelm oder Skihelm sein. 

Geburtstagspartys:

Gerne können Sie die Geburtstagsparty Ihres Kindes bei uns am Hof feiern.

3 Stunden dreht sich alles um das Geburtstagkind und um Pferde.

Zuerst holen wir das Pony aus dem Stall oder von der Weide. Dann wird es geputzt, gestrigelt und bemalen. Natürlich machen wir das nicht normal sondern alles mit verschiedenen Spielen kombiniert.

Anschließend wird geritten. Jedes Kind, das mag, darf natürlich mit Hilda reiten und das Geburtstagskind auch einige extra Runden.

Dazwischen gibt es mal eine Jause bzw. Kuchen. Die Verpflegung ist bitte selbst mitzubringen.

Nach der Stärkung gehen wir auf Schatzsuche, denn das Geburtstagskind bekommt natürlich auch vom Trampelhof ein kleines Erinnerungs-Geburtstagsgeschenk. Dieses wird bei der Schatzsuche gemeinsam gesucht.

Anschließend bringen wir Hilda wieder zurück in den Stall bzw. aufs Feld. Die Kinder lernen hier noch was man nach der Reitstunden bei seinem Pferd beachten muss.

 

Preis 100 Euro für 3 Stunden und bis zu 5 Kinder

Jedes weitere Kind 12 Euro und nur auf Anfrage da ich ab 5 Kindern gerne eine 2. Person zum Helfen habe.

 

Infos und Buchungen gerne unter 0676/621 2208

oder dani@tramplhof.tirol

Geführte Ponyspaziergänge für Ihr Kind:

Gemeinsam mit Hilda erkunden wir den Zauberwald. Je nach Jahreszeit ist dieser mit verschiedenen Themen geschmückt. Z.b. auf der Suche nach dem Osterhasen, Feen, Zwerge, Schatzsuche, Christkind.

Sammelspiele (Blätter, Steine, Tannenzapfen) mit diesen Materialien werden dann nette Spiele gespielt und die Natur entdeckt.

Dauer ca. 1,5 Stunden mit Pferdevorbereitung.

Preis: 30 Euro pro Kind.

Maximal 3 Kinder, je nach Alter.